Angebote zu "Augen" (132 Treffer)

Kategorien

Shops

flint® MED Sprühpflaster
5,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Das praktische flint Sprühpflaster von Togal verhindert sofort nach dem Aufsprühen auf die Haut das Eindringen von Keimen, Viren und Bakterien in kleinere Verletzungen und Wunden. Somit ist das Sprühpflaster eine kostengünstige Alternative zu Spezialpflastern. Fakten: klinik-erprobt robust, elastisch und atmungsaktiv transparent wasserfest in Süß- und Salzwasser hält auch an schwierigen Stellen Qualitätsprodukte aus Deutschland seit 1914 Anwendungsgebiet: Der Sprühverband eignet sich besonders für oberflächliche Wunden der Haut und kann auch Hautpartien abdecken die mit herkömmlichen Pflastern nicht geschützt werden können. Einfach auf die gereinigte Wunde aufsprühen. Inhaltsstoffe/ Hinweise: Filmbildende Substanz: Poly(butylmethacrylat, methyl-methacrylat) 3: 1,200.000 Sonstige Bestandteile: Ethylacetat, Rizinusöl, Propan / Butan. Hinweise: Nicht bei tiefen, großflächigen, stark blutenden, verschmutzten, infizierten, nässenden Wunden anwenden. Ebenso bei Operationswunden, Verbrennungen, Augen und Schleimhäuten die Verwendung unterlassen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Huber, Christian: Das Ende vor Augen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.02.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das Ende vor Augen, Titelzusatz: Soldaten erzählen aus dem Zweiten Weltkrieg, Auflage: 3. Auflage von 2018 // 3. Auflage, Autor: Huber, Christian, Verlag: Rosenheimer /Edition Foer, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Weltkrieg 1914 // 18 // Erinnerung // Brief // Tagebuch // Biografien und Sachliteratur, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 207, Gewicht: 263 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Der Erste Weltkrieg (Metallbox-Edition)
0,13 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Diese Mega Metallbox-Sonderedition beinhaltet alles Wissenswerte über den 1. Weltkrieg mit 5 Stunden Laufzeit! Die Welt um 1900, zur Jahrtausendwende. Die Musikbox ist auf dem Vormarsch und Amerika führt derzeit keine Kriege. Das große Feuer von San Francisco erschüttert die Nation, und voller Horror blicken die Augen der Welt auf die Stadt. In der Politik meldet sich Teddy Roosevelt zurück in der nationalen Führung. Draußen in der Welt aber beginnen die Kriegstrommeln zu schlagen. Am 28. Juni 1914 werden der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand und seine Ehefrau Sophie von Hohenburg in Sarajevo im Auftrag der Geheimorganisation 'Schwarze Hand' ermordet. Der Auslöser für den Ersten Weltkrieg! Diese authentische Filmdokumentation gibt einen detaillierten Überblick über den ersten globalen Krieg des Industriezeitalters. Kapitelübersicht: Episode 1 - Konflikt der Reiche Episode 2 - Die Pläne zum Sieg Episode 3 - Auf der Suche nach einem Wunder Episode 4 - Das Ende der Humanität Episode 5 - Fliege und kämpfe! Episode 6 - Hölle ohne Grenzen Episode 7 - Krise in der Allianz Episode 8 - Vergeltung

Anbieter: reBuy
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Emil Nolde: Skulptur 'Birma-Tänzerin' (1914), B...
1.490,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Weltweit exklusiv bei ars mundi: Emil Noldes Birma-Tänzerin.Für den Bauernjungen aus Nolde muss es ein großes Abenteuer gewesen sein: Von Anfang Oktober 1913 bis in den Sommer 1914 begleitete er die 'Medizinisch-demographische Deutsch-Neuguinea-Expedition'. Der Künstler Nolde konzentrierte sich ganz auf die Menschen, er zeichnete und aquarellierte sie und war fasziniert von ihren Ritualen. Auf Java konnte er einem königlichen Fest beiwohnen. Dabei beeindruckten ihn, der in seiner Jugend eine Ausbildung zum Holzschnitzer absolviert hatte, die Tänzerinnen und ihr bis in die kleinste Regung kontrollierter Auftritt so sehr, dass er sich auf den Zwischenreisen damit beschäftigte, ihre Grazie in Figuren aus Brennholz aus der Schiffsküche festzuhalten. Die Liebe und Bewunderung Emil Noldes für die Ureinwohner der von ihm bereisten Länder, spiegeln sich in der kleinen Schönheit der Birma-Tänzerin wieder. Er wohnte einer Tanzaufführung der besonderen Art bei und hielt rückblickend das Gesehene in seinen Lebenserinnerungen fest: 'Auf einem Platz unter Palmen tanzte während einer Nacht eine Tänzerin rassig und wild ihre wirbelnden, grotesken Tänze, bis sie zu einem nur wenig sichtbaren Häufchen zusammenbrach. (...) Das geschah im Freien bei flackerndem Fackellicht und von Pauken begleitet.' Dieser wild ekstatische Tanz faszinierte Nolde derart, dass er wenig später zum Schnitzmesser griff und die grazile Tänzerin aus einem Stück Brennholz heraus formte. Besonders auffällig sind die Augen der kleinen Tänzerin, sie ist die einzige Figur aus Noldes Hand, die funkelnde Granate trägt. Ich freue mich sehr, dass nun nach der Java-Tänzerin die bezaubernde Birma-Tänzerin in hervorragender Qualität für ein ausgewähltes Publikum reproduziert wurde, um diese bislang weitgehend unbekannte Facette in Noldes Werk bekannt zu machen. (Dr. Christian Ring, Direktor der Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde)Skulptur direkt vom Original abgeformt, in Originalgröße reproduziert. Feine Bronze, gegossen von Hand im Wachsausschmelzverfahren. 24 Karat teilvergoldet. Augen mit roten Granaten. Format 8,5 x 28 x 4 cm (B/H/T). Limitierte Auflage 980 Exemplare, nummeriert und mit Signatur sowie der Gießereipunze versehen. ars mundi Exklusiv-Edition, herausgegeben in Zusammenarbeit mit der Nolde Stiftung Seebüll. Mit nummeriertem Authentizitäts- und Limitierungszertifikat. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Bilder aus der Toskana
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Angesichts dieser Kultur und dieses Landes sinkt mein Nationalgefühl auf Null", schrieb Hermann Hesse 1901 in einem Brief von seiner ersten Italienreise. Seitdem hat er bis 1914 dieses Land immer wieder bereist und Venedig, Florenz, die Toskana und Umbrien auf ganz untouristisch-eigenwillige Weise für sich entdeckt und erwandert.Worüber "Baedeker unverantwortlich schweigt", finden wir in diesem Lesebuch über Florenz und die Toskana so anschaulich und poetisch geschildert, daß es ein Abenteuer ist, die Landschaften, Städte und Sehenswürdigkeiten Oberitaliens mit Hesses Augen zu erleben.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Bilder aus der Toskana
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Angesichts dieser Kultur und dieses Landes sinkt mein Nationalgefühl auf Null", schrieb Hermann Hesse 1901 in einem Brief von seiner ersten Italienreise. Seitdem hat er bis 1914 dieses Land immer wieder bereist und Venedig, Florenz, die Toskana und Umbrien auf ganz untouristisch-eigenwillige Weise für sich entdeckt und erwandert.Worüber "Baedeker unverantwortlich schweigt", finden wir in diesem Lesebuch über Florenz und die Toskana so anschaulich und poetisch geschildert, daß es ein Abenteuer ist, die Landschaften, Städte und Sehenswürdigkeiten Oberitaliens mit Hesses Augen zu erleben.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Pariser Spleen
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Charles Baudelaire: Pariser Spleen. 22 Gedichte in ProsaLe Spleen de Paris. Erstdruck posthum 1868. Eine Auswahl von 22 Gedichten wurde übersetzt von Camill Hoffmann, Leipzig, Insel-Verlag, 1914.InhaltsverzeichnisPariser SpleenDer FremdlingDas Bekenntnis des KünstlersDas DoppelzimmerJeder seine ChimäreDer Narr und die VenusDer KuchenEine Hemisphäre im HaarDie Versuchungen oder Eros, Plutus und der RuhmDie EinsamkeitSchön-DorotheaDie Augen der ArmenEin heroischer TodDie NeigungenDer ThyrsusBerauschet EuchDie FensterDie Sehnsucht zu MalenDie Wohltaten des MondesEin Pferd von RasseDer HafenFräulein BistouriAnywhere out of the WorldNeuausgabe mit einer Biographie des Autors.Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin 2016.Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Étienne Carjat, Charles Baudelaire ca. 1862.Gesetzt aus der Minion Pro, 12 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Pariser Spleen
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Charles Baudelaire: Pariser Spleen. 22 Gedichte in ProsaLe Spleen de Paris. Erstdruck posthum 1868. Eine Auswahl von 22 Gedichten wurde übersetzt von Camill Hoffmann, Leipzig, Insel-Verlag, 1914.InhaltsverzeichnisPariser SpleenDer FremdlingDas Bekenntnis des KünstlersDas DoppelzimmerJeder seine ChimäreDer Narr und die VenusDer KuchenEine Hemisphäre im HaarDie Versuchungen oder Eros, Plutus und der RuhmDie EinsamkeitSchön-DorotheaDie Augen der ArmenEin heroischer TodDie NeigungenDer ThyrsusBerauschet EuchDie FensterDie Sehnsucht zu MalenDie Wohltaten des MondesEin Pferd von RasseDer HafenFräulein BistouriAnywhere out of the WorldNeuausgabe mit einer Biographie des Autors.Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin 2016.Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Étienne Carjat, Charles Baudelaire ca. 1862.Gesetzt aus der Minion Pro, 12 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch liefert einen Überblick über die Entwicklung der deutschen Kolonial-architektur in Afrika (Deutsch-Südwestafrika, Deutsch-Ostafrika, Kamerun, Togo). Zu acht größeren Kolonialstädten wurde ein kurzer Abriss der städtebaulichen Entwicklung erarbeitet, rekonstruierte Stadtpläne aus der Zeit um 1914 ermöglichen eine Vorstellung von der Lage der abgebildeten Bauwerke. Ein glücklicher Umstand ist, dass das deutsche Kolonialzeitalter mit der massenhaften Produktion und Verbreitung von Ansichtskarten zusammenfällt, sodass anhand von weit über 400 historischen Postkarten die bauliche Entwicklung und Vielfalt vor Augen geführt werden kann. Die Bilderschau belegt sowohl die Anfänge der Kolonialarchitektur mit aus Deutschland importierten Fertigteilhäusern und dem Bau einfachster Behausungen als auch die Blütezeit des Bauwesens mit repräsen tativ gestalteten Gebäuden und einer dem Klima angepassten Steinbauweise.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot